Islands Süden: Impressionen aus dem Reykjadalur und ein Bad in heißem Fluss.

Happy 'Kiss Your Boyfriend' Day!
Dieser Beitrag wurde gesponsert von BRAUN.
Location: Reykjadalur, Island

Es ist der 28. April und damit 'Kiss Your Boyfriend' Tag. Nicht, dass wir solche Tage wirklich feiern würden. Oder einen besonderen Anlass bräuchten, um zu knutschen. ;) Für uns ist jeden Tag 'Kiss Your Boyfriend' Day. Jeden Tag 'World Laughter Day' und 'Hug Holiday'. Es ist trotzdem eine gute Gelegenheit für einen besonderen Post. Einen virtuellen Kuss an die zwei Männer, die hier jeden Tag zu einem weiteren wundervollen Abenteuer machen. Die mit uns durch Island (und bald auch die Welt streifen), die uns zum Lachen bringen und auch mal mit uns zusammen schweigen. Es ist der 28. April und damit Zeit für ein 'You Rule!'.

"Ihr ruled, weil mit euch alles so einfach ist - das Leben an sich und auch die Liebe. Weil ihr nie genervt seid, sondern uns auch noch dann lustig findet, wenn wir uns herumalbernd über den Boden rollen. Weil ihr uns jeden Tag aufs Neue das Gefühl gebt etwas Besonderes zu sein und zwar genau so, wie wir sind - egal, ob zurecht gemacht im Kleidchen oder ungeschminkt im Schlabberlook. Weil ihr stets mit guter Laune und einem Liedchen auf den Lippen durch die Gegend lauft. Weil ihr verlässlich, ehrlich und god damn handsome seid. :D Ihr ruled, weil ihr unser Leben perfekt macht. Jeden Tag aufs Neue!"

Das Großartigste daran, nicht mehr in einer Großstadt in Zentral-Europa zu wohnen, ist, dass man unter der Woche und nach der Arbeit innerhalb von 10 Minuten raus aus den befahrenen Straßen und mitten in der Natur ist. Aktuell haben wir perfektes Wetter, 12°C und strahlenden Sonnenschein - mehr Grund braucht es nicht, um einfach das Mixtape einzuwerfen und begleitet von den 'Crystal Fighters' ins Land hinaus zu fahren, zwei Stunden zu wandern und ein Bad im heißen Fluss zu nehmen. Einfach den Bikini anwerfen, ein Bandana um die Haare knoten und ab geht's in die Berge. Wir haben die 'Golden Hour' vom Fluss aus bewundert, danach auf der Wiese unser mitgebrachtes Abendbrot gegessen und sind dann im orangenen Licht einer zwischen den Bergen versinkenden Sonne wieder hinab ins Tal gestiegen. Vier Stunden unendliches Freiheitsgefühl zwischen Feierabend und Schlafenszeit. ♥ // Ihr findet das Reykjadalur Valley etwa 50min Fahrt von Reykjavik aus in der Nähe der kleinen Stadt Hveragerði. Dort findet ihr dann einen Parkplatz, von wo aus ihr ca. eine Stunde lang in die Berge hinein wandert, bis ihr die dampfenden Quellen ausmacht. Je weiter ihr den Flusslauf hinunter lauft (also zurück in die Richtung, aus der ihr gekommen seid), desto kühler wird das Wasser. Wir gehen immer ein ganzes Stück zurück, zum einen ist dort wesentlich weniger los, zum anderen formt der Fluss dort natürliche Becken mit kleinen Wasserfällen, in denen es sich am schönsten sitzt. ;)

Reykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island BlogReykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island BlogReykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island Blog Reykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island Blog Reykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island Blog Reykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island BlogReykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island BlogReykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island BlogReykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island BlogReykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island BlogReykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island Blog Reykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island BlogReykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island BlogReykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island Blog Reykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island Blog Reykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island Blog Reykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island Blog Reykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island BlogReykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island BlogReykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island Blog Reykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island BlogReykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island BlogReykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island Blog

Soft Skin. Made @ Home.

Beim Knutschen UND Baden essentiell: schöne, gepflegte, glatte Haut. Dafür nutzen wir unser günstiges und simples Home-SPA, bestehend aus gerade mal zwei Produkten: dem Braun FaceSpa* und dem Silk-épil 9 SkinSpa*. Der FaceSpa ist ein Gesichtsepilierer mit zusätzlicher Reinigungsfunktion und das erste Gerät, was Beides schön praktisch vereint. Unsere türkisfarbene Variante nennt sich 'Young Beauty', reinigt besonders tiefenwirksam und ist für die wöchentliche Anwendung ausgelegt. Gerade hier in Island ist das super wichtig, da das oftmals ungesunde Essen sowie Wind und Wetter der Haut zusetzen. Mit dem Epilierer zupfen wir zuerst unsere Augenbrauen in Form und werden lästige Härchen los - das Ganze hält für drei bis vier Wochen - danach kommt der Bürstchen-Aufsatz in Verbindung mit einem lecker riechenden Aprikosen-Peeling zum Einsatz, für eine porentief reine und strahlende Haut. Unseren Beinen gönnen wir ähnlich viel Pflege und Aufmerksamkeit. Schwimmen ist zu einer unserer liebsten Freizeitbeschäftigungen geworden und neben Bädern in heißen Quellen gehen wir auch mindestens zweimal wöchentlich ins Schwimmbad. Wir besitzen beide schon länger den Braun Silk-épil 9 und hatten noch nie Probleme - ausser mit lästigen eingewachsenen Härchen. Seit März gibt es nun auch für die Beine einen Peeling-Bürstenaufsatz, mit welchem wir nun einmal wöchentlich unsere Beine bearbeiten, um den miesen kleinen Übeltätern entgegenzuwirken. Die ziependen roten Stellen sehen nämlich wirklich unschön aus und sind nun endlich passé. Glatte Beine und tiefenreine Gesichter - nichts steht unseren zwei liebsten Hobbies mehr im Wege. :D // Honest Fact: Selbstverständlich haben wir uns nicht in dem heißen Fluss epiliert, das erledigen wir Zuhause und vorab. Könnte man aber prima machen, denn die Geräte sind wasserfest und das Prozedere sehr viel schmerzfreier im warmen Wasser! 

Reykjadalur, island Hot Spring, Iceland Hot Spring, Fashion Blog, Mode Blog, Reise Blog, Travel Blog, Iceland Blog, Island Blog
Mountain Clipart by TrishYochumDesigns, via Etsy.

Follow on: Bloglovin - Facebook - Instagram - Pinterest - subscribe to Newsletter

DISCLAIMER: All items/clothes marked with an asterisk (*) are sponsored. This article might furthermore contain affiliate links. We may therefore receive commissions for purchases made through said links. Nevertheless, all tips and products shown and linked to are things we highly recommend. We will never put anything on Like A Riot that we haven’t verified and/or personally used. All paid posts are furthermore clearly marked as such.

Happiness only real when shared

Leave a comment

10 Comments

Running up that hill. - cllct.net 1 year, 4 months ago

[…] post Running up that hill. appeared first on […]

Link | Reply

Eve 1 year, 4 months ago

Meine lieben Mädels schreibt ein Buch über euer Leben in Island. Einen fröhlichen witzigen Roman mit autobiografischen Anleihen. Ihr könnt das. Wünsche euch dass ihr weiterhin glücklich bleibt mit euren nordischen Prachtexemplaren.Machts gut ihr Schönen

Link | Reply

leo 1 year, 4 months ago

Mal wieder wunderschöne Bilder! :)
Wir sind letzen Sommer durch Island gereist und es war einfach wunderbar... bei jedem eurer Beiträge zur isländischen Natur bin ich also ganz fürchterlich neidisch :D

Link | Reply

stephi 1 year, 4 months ago

Sehr schöner Beitrag. ich liebe diesen Blog- Pünktlich zu meiner Frühstückspause (Morgens halb 10 in Deutschland :D) klicke ich rein und bin schon gespannt was es zu lesen oder sehen gibt.
Ihr seit einfach echt und authentisch- es gibt auch mal miese Tage und die gehören dazu und es ist schön dass Ihr diese auch nicht "verschweigt". Bei wem läuft schon alles perfekt.

Viele Blogs die ich über die Jahre verfolgt hab, die klein über blogspot begonnen haben, jetzt aber unpersönlich und für Normalos vollkommen unrealistisch geworden sind, lese ich schon gar nicht mehr. Man identifiziert sich mit Blogs, deshalb liest man solche, wenn ich aber nur noch Jet Set und Designer Kleidchen auf Festival sehe, macht mir das als Leser keinen Spaß! Diese perfekte Inszenierung, wie sie nicht nur auf Blogs sondern auch in anderen sozialen Medien zu finden ist, nervt einfach nur noch. Deshalb finde ich euren Ansatz auch Bilder vom echten Leben zu zeigen auch super! Das ist denke ich eine gesunde Mischung, die toll bearbeiteten Outfit- oder auch Roadtripfotos und hin und wieder mal echte Einblicke. Nach wie vor finde ich auch eure Outfits auch ganz bezaubernd und ich bin dank euch auch auf Pepa Loves aufmerksam geworden und hab mir das ein oder andere nette Kleid bestellt- und auch hier seit ihr realistisch- Die Sachen die ihr tragt und vorstellt kann man sich auch leisten.

Jeder ist sein eigen Glückes Schmied und es ist bewundernswert und mutig dass Ihr genau das so in die Hand nehmt. Gönnung von Herzen pur, dass das Leben euch so viele wundervolle Momente bietet.

Danke Euch!
Viele Grüße aus dem Vogelsberg, in Hessen, das ist übrigens Europas größter erloschener Vulkan. Heiße Quellen gibt es hier nicht mehr, dafür aber auch eine wunderbare Natur.:-)

Link | Reply

Sophia 1 year, 4 months ago

<3 so schön!

Link | Reply

Verena 1 year, 4 months ago

Hallo ihr Beiden,

dass ist wirklich ein sehr toller Beitrag, toll wie viel Mühe ihr hier reinsteckt! =)
Und die Fotos sind einfach wahnsinnig schön, tolle Stimmung!!

Liebste Grüße,
Verena

Link | Reply

Sarah 1 year, 4 months ago

oh wow, ihr vier seid ein dreamteam :)

Link | Reply

Steffi 1 year, 4 months ago

Wie das Wasser dampft :) sieht alles ganz toll aus, aus den alltäglichen Dingen etwas Besonderes machen, dass mag ich an euch :)

Link | Reply

Jasmine Held 1 year, 4 months ago

Diese Bilder! *hach* Traumhaft. Wie aus Herr der Ringe. Ich hänge schon wieder lechzend vorm PC. :))) Island ist einfach das schönste Fleckchen Erde. Die Bilder drücken mit voller Wucht "FREIHEIT" aus. Das liebe ich. Ich wünsche Euch ein fantastisches Wochenende! Liebste Grüße, Eure Jasmine

Link | Reply

Minnja 1 year, 4 months ago

OMG was für tolle Eindrücke wieder. Traumhaft!
Ohja den Silk e pil9 habe ich auch und finde ihn prima.
Liebste Grüße und noch ein wunderbares Wochenende wünsche ich euch
Claudia <a href="http://www.minnja.de" rel="nofollow">von minnja.de</a>

Link | Reply