Ausgefallene Dirndl Alternative im Retro Look.

Über beklemmende Gefühl, von einem Tag in den anderen zu leben...
Location: Berggarten, Hannover

Ein paar private Gedanken: An dieser Stelle muss ich mal wieder eines meiner liebsten Zitate aller Zeiten anbringen, von Chbosky: “I am both happy and sad and I'm still trying to figure out how that could be.” Wobei sad nicht unbedingt das richtige Wort ist. 'Insecure' wäre die bessere Wahl. Ich bin glücklich, so wie die Dinge gerade sind, aber sie machen mir auch Angst. Unsicherheit kann in so vielerlei Hinsicht furchteinflößend sein. Wenn sie die eigene Zukunft betrifft, ist sie es auf jeden Fall. So Vieles steht gerade offen, unzählige Entscheidungen gilt es zu treffen. Nichts ist wirklich fest, es gibt keinen konkreten Plan A, keinen Ausweichplan B. Wir können nur in den Tag, die Woche, das Jahr hinein leben und schauen, wohin das Leben uns wohl führt. Das ist auf der einen Seite großartig, euphorisierend, verheißungsvoll und aufregend, auf der anderen Seite aber wie gesagt auch ziemlich beängstigend.

Wann gehen wir genau nach Island? Wie gehen wir es an? Brechen wir alle Brücken ab, oder pendeln wir erstmal? Wie soll es mit dem Blog weitergehen? Gibt es das Medium Blog in dieser Form in fünf Jahren überhaupt noch? Welche Möglichkeiten haben wir dann? Und wo stehen wir dabei selbst? In einem Jahr kann so viel passieren, nicht ist ausgeschlossen, nichts unumstößlich. Auswandern, Familie gründen, Haus bauen, einziehen, umziehen, Jobwechsel, Alternativen, Optionen, Finanzen - alles ist ein Abenteuer, unberechenbar und mit Ende offen. Es macht mich unglaublich froh, das ich mich so treiben lassen kann. Das mir wirklich alle Türen offen stehen und ich nur meine Entscheidungen zu treffen brauche. Und gleichzeitig macht es mir unglaublich Angst, dass ich mir meine Zukunft in fünf Jahren zwar erträumen, aber absolut nicht konkret vorstellen kann.

Da wir gerade erst über das Thema Gewicht und den Size Zero Wahn geschrieben haben, trage ich heute umso stolzer ein Kleid, welches wirklich extrem feminin sitzt und fast schon Dirndl-Silhouette schafft. Die ewigen Mecker-Tanten würden nun sagen: Das Kleid trägt auf. Ich sage: Das Kleid macht eine großartige Figur. Sanduhr nämlich. Weiblich. Würde ich jemals zum Oktoberfest gehen - dieses Schmuckstück wäre meine erste Wahl. Aber auch im Alltag finde ich es passend. Süß zu Ballerinas, schick zu Pumps. Wundervoll herbstlich und mit Strumpfhose und Mantel auch im Winter tragbar. Ein ausgefallener Alleskönner, wenn es mal etwas femininer sein darf - HA!. ♥ Ihr findet es aktuell im brandneu aufgezogenen Blutsgeschwister Online-Shop. 

Outfit Details
Dress: Blutgeschwister* // Bag: Picard // Heels: Zign
Blutgeschwister Fortunes Kleid, Wald Print Blutgeschwister, Kleid Blutgeschwister, Herbstlook, Outfit Oktoberfest, Alternative Dirndl, Like A RiotBlutgeschwister Fortunes Kleid, Wald Print Blutgeschwister, Kleid Blutgeschwister, Herbstlook, Outfit Oktoberfest, Alternative Dirndl, Like A RiotBlutgeschwister Fortunes Kleid, Wald Print Blutgeschwister, Kleid Blutgeschwister, Herbstlook, Outfit Oktoberfest, Alternative Dirndl, Like A RiotBlutgeschwister Fortunes Kleid, Wald Print Blutgeschwister, Kleid Blutgeschwister, Herbstlook, Outfit Oktoberfest, Alternative Dirndl, Like A RiotBlutgeschwister Fortunes Kleid, Wald Print Blutgeschwister, Kleid Blutgeschwister, Herbstlook, Outfit Oktoberfest, Alternative Dirndl, Like A RiotBlutgeschwister Fortunes Kleid, Wald Print Blutgeschwister, Kleid Blutgeschwister, Herbstlook, Outfit Oktoberfest, Alternative Dirndl, Like A RiotBlutgeschwister Fortunes Kleid, Wald Print Blutgeschwister, Kleid Blutgeschwister, Herbstlook, Outfit Oktoberfest, Alternative Dirndl, Like A RiotBlutgeschwister Fortunes Kleid, Wald Print Blutgeschwister, Kleid Blutgeschwister, Herbstlook, Outfit Oktoberfest, Alternative Dirndl, Like A RiotBlutgeschwister Fortunes Kleid, Wald Print Blutgeschwister, Kleid Blutgeschwister, Herbstlook, Outfit Oktoberfest, Alternative Dirndl, Like A Riot

Follow on: Bloglovin - Facebook - Instagram - Pinterest - subscribe to Newsletter

DISCLAIMER: All items/clothes marked with an asterisk (*) are sponsored. This article might furthermore contain affiliate links. We may therefore receive commissions for purchases made through said links. Nevertheless, all tips and products shown and linked to are things we highly recommend. We will never put anything on Like A Riot that we haven’t verified and/or personally used. All paid posts are furthermore clearly marked as such.

Happiness only real when shared

Leave a comment

6 Comments

Indie 1 year, 11 months ago

Das Kleid ist wunderbar und passt hervorragend zu der Baumkulisse.

Link | Reply

One Moment 1 year, 11 months ago

Ich finde das Kleid steht Dir ganz phantastisch und passt perfekt zu Deinem Look. Ich finde auch nicht dass es aufträgt. Und in Kombination mit den tollen roten Schuhen - wirklich ein gelungenes Outfit.

Link | Reply

Lisi Ledbetter 1 year, 11 months ago

das kleid ist so unfassbar schön, da muss ich jetzt auch mal was dazu sagen :)
ich kann nur von mir selbst ausgehen, wenn ich 2-3 kg weniger habe, fühle ich mich wie ein kleiner junge.. das ist halt meine figur, sind meine gene. ich versuche gesund und happy zu sein, gönn mir gerne gutes essen aber auch bewegung ("sport" kann ich das nicht nennen, haha).
ihr seid toll, wirklich, bin seit über 10 jahren in der blogsphäre unterwegs als fleißige leserin, und ihr macht wirklich euer ding. bin mir sicher, falls es BLOGS mal so nicht mehr geben wir, (er)findet ihr etwas noch besseres das zu euch passt.
schöne grüße zum wochenstart aus den bergen tirols!

Link | Reply

Sussy 1 year, 11 months ago

Deine Zukunftsangst kann ich absolut verstehen. Aber du solltest versuchen, dich von ihr nicht einengen zu lassen. Wahrscheinlich werdet ihr nie wieder so frei in euren Entscheidungen sein, wie jetzt. Und falls alle Stricke reißen, habt ihr eure Familien und Freunde in Deutschland, die euch immer aufnehmen und vor allem auffangen werden, für den seltenen Fall, dass es im Ausland mal nicht so gut läuft.

Die schönsten Abenteuer finden wir nun einmal außerhalb unserer Komfortzone und müssen das ein oder andere Risiko zu ihrer Verwirklichung eingehen.

Was das Bloggen betrifft, ist es sicherlich so, dass der Markt bereits heute so gut wie gesättigt ist und es neue Blogs unglaublich schwer haben.
Aber ich denke, dass die wenigen richtig guten Blogs – und da gehört euer Blog absolut dazu –, die sich im Laufe der Jahre ein dickes USP, also etwas, das sie einzigartig macht und von anderen abhebt, und eine treue Leserschaft erarbeitet haben, auch in 5 Jahren weiter bestehen werden.
Und falls es dennoch schwierig werden sollte, habt ihr so viele Kenntnisse in Social Media und Online Marketing, Fotografie, Mode, Reisen, Island etc., die ihr ganz bestimmt irgendwo erfolgreich einbringen könnt.

Ich wünsche euch alles Glück der Welt bei der Umsetzung eurer Ziele und Träume in die Realität!

Link | Reply

Fiona 1 year, 11 months ago

ja, die Fragen sind ein wenig beängstigend, aber so ist das Leben ;) Ich finde es toll, dass ihr versucht euren Traum zu verwirklichen (bzw. eigtl schon mitten drin seid)!
Das Kleid steht dir ausgezeichnet! Hab gestern gar nicht kommentiert =( Aber ihr habt beide eine tolle Figur!

Viele Grüße,
Fiona

Link | Reply

Pauline Moi Non Plus 1 year, 10 months ago

Very nice coat and shoes, love it :) !

Link | Reply