Front Garden.

I Love Friday Kleid, Kleid mit Rüschenborte, braune Wildlederstiefel, Leo Cat Eye Sonnenbrille, trendy Sommerkleid, Trend Kleid, Mode Blog, Fashion Blog, Like A Riot

All Things Purple.
Hanover | July, 10th

Outfit Details
I Love Friday Dress // Sacha Boots // Sacha Bag // Sacha Sunnies

Saßen wir vor wenigen Tagen noch bei sommerlichen Temperaturen in der Sonne, sitzen wir nun mit unseren Laptops in unsern Bettchen, auf dem Nachttisch steht ein heißer Kakao und auf der Fensterbank ein paar fackelnde Kerzen, während sich der verhangene Himmel kräftig entleert. Es ist düster, es ist kühl und kaum daran zu denken, das Haus zu verlassen. Es riecht nach Herbst und auch wenn es erbärmlich klingt, bei mir kommt dank Wetter und Kerzengeruch bereits etwas Weihnachtsstimmung auf. Ich weiß, davon will noch keiner etwas hören, aber ich kann nichts dagegen tun. :D Keine Angst, die nächsten Tage soll es wieder schön sommerlich werden und nichts wird uns weiterhin in der Butze halten können – ich werde mich demnach nur heute voll und ganz der Stimmung hingeben, die ich so sehr liebe. Ich höre Bon Iver hoch und runter während ich arbeite, heute Abend werden wir isländisch kochen und dann ein Filmchen schauen, aber zuerst machen wir noch einen kurzen Abstecher zu IKEA, um ein paar Dinge zu besorgen. Dort durch die Gänge zu schlendern, mich inspirieren zu lassen und bei den Kleinigkeiten zu stöbern ist etwas, dass ich ebenfalls besonders gern an solch verregneten Tage mache. Ich brauche die Schlechtwettertage ebenso, wie die mit gutem Wetter. Um abzuschalten, nachzudenken und vor allem die kleinen Dinge zu genießen – wie gute Musik, ein tolles Buch oder eben auch einen IKEA Besuch. :)

Weiterlesen

Up to Date. #6

1q

SERENITY.
Reykjavik | WN 29

Und so kommt unser Sonntagsupdate nicht am Sonntag, sondern am Montag… Wir wollen nicht dramatisch werden und auch gar nicht groß darüber sprechen, aber wir denken, dass wir alle, jeder auf seine ganz individuelle Art und Weise, erst einmal ein wenig die Geschehnisse der vergangenen Woche verdauen musste. Uns war nicht nach großen Worten auf dem Blog, wir wollten einfach miteinander reden, uns mit Familie und Bekannten austauschen und ja, auch ein wenig abtauchen. So haben wir den Samstag hier Zuhause verbracht, viel gegrübelt und debattiert, die weltpolitische Lage besprochen und über die Zukunft philosophiert. Und auch gestern wollte uns kein Text aus der Feder fließen und wir sind kurzerhand in die Natur rausgefahren und haben wenig gesprochen und viel geatmet. Island hat so unglaublich viel zu bieten und nach nur 20 Minuten waren wir irgendwie auf der Reykjanes Halbinsel gelandet und fanden uns an einem See wieder, den keiner von uns bis dato auch nur auf der Landkarte entdeckt hätte. Absolute Ruhe, ein grauer Himmel mit tief hängenden Wolken, 15 Grad und ausnahmsweise mal kein Wind – ein perfekter Tag zum Grübeln. Nun beginnt eine neue Woche, die Zukunft liegt weit ausgebreitet vor uns allen und jeder von uns geht sie auf seine Weise an. Wir beginnen den heutigen Tag mit unserem Sonntagsupdate und erzählen euch dabei, wie wir unsere planen. Happy Monday. ♥

Weiterlesen

Like A Scot.

modischer Office Look, schulterfrei fürs Büro stylen, trendy Büro Outfit, Schottenkaro kombinieren, günstiges Off-Shoulder Top, Like A Riot, größte deutsche Mode Blogs, Fashion Blog Hannover

Keep the heid.
Hanover | July’16

Outfit Details
TopVintage Sunnies* // The Balm Lip Gloss* // Colloseum Shirt* // Matthew Harris Bag // Alice’s Pig Skirt* // ASOS Heels

Nur noch wenige Stunden und wir sind zurück in Reykjavik. Bis dahin genießen wir für einen letzten Moment die (fast schon unmenschliche) Hitze hier in Hannover ;), sitzen ein wenig draussen, frühstücken mit der Familie und trocknen unsere Wäsche im Garten. Ein  tiefer Sommer-Atemzug quasi, bevor es zurück ins eher frühlingshafte Island geht. Gestern waren dort übrigens 21°C, damit kann man ja wohl super leben. Für’s Wochenende haben wir noch nichts vor, aber da es eines der sehr vereinzelten warmen Wochenenden des Jahres ist, werden wir sicher viel, viel Zeit in der Natur verbringen. Wir freuen uns schon ganz unendlich auf die Berge, den Ozean, den Wind, die Seevögel, den Geruch des Meeres, die Wildblumen und na klar, die Jungs.

Weiterlesen

Like An Alaskan Lupine.

Kleid mit abfallendem Saum, braune 70er Sandalen, braun goldene Sandalen, Blumen online bestellen, Maxi Kleid mit Blumen, lilafarbenes Sommerkleid, Alice's Pig Kleid, Mode Blog, Fashion Blog, Like A Riot

Bloomy Days Ahead.
Hanover | July, 16th

Outfit Details
Alice’s Pig Dress* // Sacha Sandals // Mint&Berry Bag

Morgen geht es wieder zurück nach Reykjavik und wir werden sicher heute Nacht wieder schlecht schlafen vor lauter Vorfreude – auf die Jungs und das Land. Leider werden die wunderschönen Lupinen jetzt bereits verblüht sein und es wird erst im nächsten Jahr ein Wiedersehen geben – so so schade, hätte ich sie doch gern meinen Eltern gezeigt, die Ende des Monats endlich zu Besuch kommen und sich unsere neue Heimat anschauen werden. Ich bin mir sicher, sie werden es auch ohne lila Blütenmeer lieben, dafür werden Linda und ich schon sorgen. ;) Um den Trennungsschmerz während der zweiwöchigen Abwesenheit (ja, wir haben tatsächlich etwas Heimweh) zu lindern, haben wir uns einfach ein wenig Island nach Deutschland geholt, indem wir uns einen Strauß lilafarbener Blumen ins Haus bestellt haben, die der Lupine verdammt ähnlich sehen (eigentlich handelt es sich aber um Enzian und Delphinium ;)). Dieser Strauß hat unser Arbeitszimmer in den letzten Tagen verschönert und uns immer wieder daran erinnert, wohin es bald zurück geht. Bestellen durften wir die Blumen bei Bloomy Days und wir können sagen, Freunde, das lohnt sich. Einfach den Strauß online aussuchen und ihn nur wenige Tage später auf dem Tisch stehen haben, leichter geht es kaum. Man kann im Shop zwischen Einzelbestellung oder Abo wählen und bei letzterer Variante sogar monatlich noch etwas Geld sparen. So ein Abo ist auch eine tolle Geschenkidee, wie wir finden, denn mal ehrlich, welche Frau freut sich nicht über Blumen? ;)

Weiterlesen

Like A PomPom

PomPom Sandale DIY, bunte Bommel Sandalen selbermachen, PomPom Heels Do it Yourself, Blogger Trendschuh 2016, Bommel-Sandale basteln, bunter Sommerlook, Vintage Alberta Ferretti, Like A Riot, Fashion Blog Deutschland,

DIY: Bommel-Sandale.
Hannover | July, 11th

Outfit Details
JustFab Earrings // Stiina Vintage Blouse* // ASOS Trousers // Vintage Bag // via Etsy Vintage Alberta Ferretti Heels (PomPom DIY)*

Ich möchte mal eben die These aufstellen, dass es aktuell keinen Trend gibt, der die Modewelt so sehr beherrscht, wie der PomPom (auch genannt Bommel). Ganz sicher jedenfalls wenn es um Schuhe geht. Und auch wenn ich mich sonst nicht unbedingt als einen Trendjäger bezeichnen würde – das kleine, bunte Flauschebällchen finde ich ganz bezaubernd. Nun ist es aber so, dass es gefühlt genau zwei bezahlbare Optionen mit der putzigen ‚Bebommelung‘ zu kaufen gibt, welche dann im logischen Umkehrschluss bereits von der halben Blog’o’Sphäre getragen wird. Die traumhaften Modelle von Aquazzura, Dolce & Gabbana und co sind vielleicht noch nicht ganz so verbreitet, kosten aber auch ein kleines Vermögen. Was besonders wenig überzeugend ist, wenn es um einen solch ausgefallenen Trend geht. Wer weiß schon, ob die bunten Pompoms in zwei Jahren nicht plötzlich als ‚Kinderquatsch mit Michael‘ verschrieen sind und als ein fragwürdiges Fashion-Phänomen der letzten 10 Jahre angesehen werden? Da muss man wirklich wissen, ob einem das die Preise um 1000(!) Euronen wert ist. (Wobei ich gestehen muss: hätte ich Moneten im Überfluss – die halbhohe, bronzefarbene Sandale von Aquazzura wäre mein!) Ich persönlich finde die Trend-Treter mit zumindest einem kleinen Absatz am schönsten und bin auch nicht unbedingt Fan von der massiven Schnürung inkl. Deko – das ist mir einfach ein bisschen zu viel. Nun sah ich mich in den letzten Monaten also mit einem kleinen Problem konfrontiert: ich WILL einen Bommelschuh, aber nicht die beiden Standard-Modelle von ASOS. Tja, und den Rest kann ich mir nicht leisten. Was also tun?

Weiterlesen

Up To Date #5

Love And Peace. ♥
Hannover | WN 28

Unsere vergangene Woche wurde vor allem von einem Thema beherrscht und dieses war, wie ihr ja sicher mitbekommen habt, nicht von der positiven Sorte. Anstatt mit unseren Lieben Zeit zu verbringen, schöne Dinge zu unternehmen und das (meist) gute Wetter für Fotos zu nutzen, haben wir den Großteil der Woche unzählige Stunden am Telefon und mit dem Schreiben von Mails verbracht, nur um eine Enttäuschung nach der anderen in Empfang zu nehmen. So langsam ist die Luft raus und wir sind erschöpft. Wie es aussieht, werden wir tatsächlich bezahlen, es geht jetzt nur noch um die Höhe und das Wofür genau. Wir können aber sagen, dass wir mit der Bloggerin auch weiterhin im Austausch stehen und an einer Lösung des Problems arbeiten – dazu unten auch gleich noch ein wenig mehr. Wir futtern also zur Zeit jede Menge Süßigkeiten gegen den Frust und das hilft auch ganz gut – zumindest für einen kurzen Moment. :D Ansonsten versuchen wir die Arbeit nebenbei zu schaffen, so richtig motiviert sind wir aber ehrlich gesagt gerade nicht. Deswegen landen dieser Tage bereits gegen 6 Uhr auf der Couch und beschäftigen uns mit den Vampir-Problemen von Elena, Stefan und Damon. Bevor wir dann ein paar Folgen später ins Bett gehen, sagen wir uns immer wieder gegenseitig: „Die drei haben noch viel größere Probleme als wir“ und dann schläft es sich gleich ein bisschen besser. ;D Den gestrigen Tag haben wir dann übrigens einfach mal komplett abgeschaltet, das Handy weitestgehend ausgelassen und einige Zeit im Wald und auf der Sommerrodelbahn verbracht. Danach gab es noch einen fetten Burger und schon waren die Energiespeicher wieder aufgefüllt. :)

Weiterlesen

1 2 3 90